Vor-Ort-Bericht von Pauli

Am letzten Samstag war der FFC zu Gast beim Autohaus Büsgen in Schwelm.
Das Motto: KIA sucht den Superdribbler
Mit 27 Spielerinnen der E, D und B Jugend waren wir am Start. Es herrschte erst leichte Zurückhaltung, aber nach den ersten Probeläufen waren alle mit Eifer dabei. Selbst einige Eltern versuchten sich als Superdribbler. Jeder übte fleißig und versuchte die Zeiten der anderen Teilnehmer zu unterbieten. Zwischendurch wurde vom Veranstalter „speed4“ glücklicherweise Getränke gereicht.
Nachdem alle 3 gültige Versuche gemacht und sich registriert hatten, kam es zur Siegerehrung der einzelnen Altersklassen: Bei der E-Jugend siegte Sila. Bei der D-Jugend Nina und bei der B-Jugend Jeey. Jeder Sieger, bei der E die ersten 3, bekamen einen Ball. Zusätzlich erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und eine Medaille. Als Überraschung wurden die Sieger nach Düsseldorf ins Fernsehstudio von NRW TV eingeladen, wo wir am Mittwoch den 17.06.15 um 15:30 Uhr als Gast dabei sein werden. Die ersten 5 jeder Altersklasse haben noch die Möglichkeit bei den Regionalausscheidungen mitzumachen. Danach winkt das Final auf der IAA in Frankfurt.
Fazit: Alles in allem eine gelungene Werbung für unseren Verein und den Damen- und Mädchenfußball.

Bericht zur TV Show folgt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.