FFC vs. Fichte Hagen 0:2


Zugegeben, ein guter Start in die Saison sieht anders aus.

Erst die Niederlage in Breckerfeld und nun ein verlorenes Heimspiel gegen Fichte. An der Moral und dem Einsatz hat es nicht gelegen; vielmehr war das Spiel miteinander -also im Team- mindestens suboptimal. Von der Linie aus betrachtet, sah es über weite Strecken so aus, als wolle niemand wirklich den Ball haben und wenn er denn mal am eigenen Fuß war, musste die Pille auch so schnell wie möglich wieder weg! Gelungene Zweikämpfe waren eher selten, auch wenn in der erste Halbzeit die Zeichen eher auf ein Tor für den FFC standen. Nach dem Halbzeitpfiff schwanden dann leider auch noch die Kräfte Zusehens, so dass wir unsere Angriffe kaum noch vor das gegnerische Tor gebracht haben.
Fest steht: Die Moral und der Einsatz waren gut (besonders bei den jüngeren Spielerinnen) aber an Technik und Ausdauer muss noch deutlich gefeilt werden!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.