FFC vs. SG Vorhalle 8:2

 

Am heutigen Abend hatten wir die SG Vorhalle zu Gast. Leider ein Flutlicht-Spiel, so dass kaum Fotos geschossen werden konnten. Dabei war das Spiel über fast den gesamten Verlauf äußerst sehenswert und sowohl die Zuschauer als auch die Spielerinnen, wurden mit reichlich Toren verwöhnt. Bereits in den Minuten 4′ und 6′ klingelte es im Netz von Vorhalle und unsere Mädels kamen so richtig auf den Geschmack. Die erste Halbzeit waren wir äußerst dominant und unsere Gäste nur sehr selten an unserer Strafraumgrenze zu sehen. Doch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gestaltete sich schwierig.
Unkonzentriertheit und ein unnötig ruppiges Spiel von beiden Seiten, hatten 2 Gegentore und zwei Platzverweise auf unserer Seite zur Folge. Zwei? Ja! Eine Spielerin und ein Zuschauer durften das Geschehen nur noch abseits des Platzes verfolgen. Der sogenannt „Unparteiische“ hatte zwischen der 45′ und 60′ Minute gut zu tun, bevor wieder Ruhe einkehrte und vier weitere Tore von unseren Mädels eingenetzt wurden.  
Nina S. und Jenny D. haben dem Spiel ihren Stempel aufgedrückt und jeweils mit 4 Toren eine Marke gesetzt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.