JSG Ennepetal / Gevelsberg vs. BW Voerde 4:1

Derby-Time ! Zugegeben, nicht für alle aus der Spielgemeinschaft, doch trotzdem bahnte sich wieder ein emotionales Spiel an. Der Wunsch nach einem weiteren Erfolg stand von Anfang an Pate bei diesem Match. Umso überraschter war dann auch das Team auf dem Rasen und die Beobachter am Spielfeldrand, als Voerde in der zwölften Minute durch einen schönen Lupfer in Führung ging. Für einige Minuten konnte die Gäste uns ihr Spiel aufzwingen und uns unter Druck setzen. Bis zur 20. Minute, als der Ausgleichstreffer fiel. Von da an wurde unser Spiel deutlich besser. Mit der zweiten Halbzeit und dem Führungstreffer in der 42. Minute, wanderten die Spielanteile dann eindeutig auf unserer Seite und die Mannschaft belohnte sich mit weiteren Torraumszenen. Zwischenzeitlich erinnerte unsere Abwehrreihe mehr an Tipp-Kick-Figuren, denn gelegentliche Vorstöße von Voerde wurden beinah verschlafen. Erst die Tore aus der 55. und 60. Minute brachten die Gewissheit, das hier nichts mehr anbrennen würde und das Derby nebst der drei Punkte gewonnen waren!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.