FFC vs. TuS Wengern 0:12

Verloren und dabei vieles gewonnen

Das Unwichtigste zum Beginn: „FFC-B-Juniorinnen gegen TuS Wengern 0:12“

Nun die Ausgangslage und die Idee: Als Gast empfingen die jungen, sogar zum Teil erstmalig in der Meisterschaft eingesetzten Spielerinnen der FFC B-Juniorinnen, den TuS Wengern, gegen den sie bereits im Hinspiel mit 18:0 unterlagen. Eine anspruchs-volle Herausforderung. Dieser stellten sich alle Spielerinnen, zudem noch in einer neuen veränderten taktischen Aufstellung. Schließlich wollte man auch mal aus-probieren, den Gegner vor neuen Herausforderungen zu stellen.

Mit zunehmenden Spielverlauf gelang die Umsetzung immer besser. Alle setzten sich für den „Erfolg“ -gemeinsam strukturiert spielen- ein. Viererkette und Abseits wurden als mögliche Taktik entdeckt. Dieses war so überraschend für den Gegner und dessen Schiedsrichter, dass es bei vier gegebenen Toren leider auch nicht erkannt wurde.

Alles in Allem ein gelungener Spieltag.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.