FFC Ennepetal vs. TSG Herdecke 10:0

Hauptaugenmerk lag sicherlich in diesem Match auf das Spiel ‚miteinander‘. Gegen einen körperlich doch unterlegenden Gegner waren die FFC–Mädels angehalten, den Ball laufen zu lassen und zu versuchen, den Torerfolg durch Kombinationsfußball zu erzielen. Am Anfang tat man sich ein bisschen schwer damit, aber von Minute zu Minute wurde man ballsicherer und spielte sich ein um die andere Torchance heraus. So trafen bis zur Halbzeit 2x Luca L. (1:0 u. 3:0) und 1x Lea H. (2:0).
Ebenso wollte man heute den Spielerinnen, die sonst nicht so sehr zum Spielen kommen, mehr Einsatzzeit gönnen. Und die machten ihre Sachen ausgesprochen gut! Die weiteren Tore erzielten Veronika B. (4:0 + 6:0); Alica K. (5:0), Luca L. (7:0); Lissa D. (8:0) Julia G. (9:0) und nochmal Lea H. (10:0)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.